Forschung

Das Elektronische Studio hat Forschungsschwerpunkte auf zwei Gebieten. Zum einen interessiert die Einbeziehung neuer Sensoren und der daraus folgende Bau neuer elektronischer Instrumente sowie deren musikalisches Potential; zum anderen engagiert sich das Studio in der pädagogischen Entwicklung von freier Software (Open Source) zur Audio-Programmierung. So konnte 2009 ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur pädagogischen Aufarbeitung des Programms Csound begonnen werden, in dessen Rahmen Alex Hofmann verschiedene Tutorials in die offizielle Csound-Oberfläche QuteCsound einfügte.

 

Zuletzt bearbeitet: 27.04.2016

Zum Seitenanfang