2014: Ensemble Schwerpunkt/Deutschlandfunk

Projekt mit dem Ensemble Schwerpunkt in Kooperation mit dem Deutschlandfunk

Incontri veranstaltet gemeinsam mit dem Ensemble Schwerpunkt und in Kooperation mit dem Deutschlandfunk (DLF) über 2 Semester lang ein breit angelegtes Projekt. Es besteht aus zwei Workshops und drei Konzerten, die vom DLF aufgezeichnet und Bestandteil der thematischen Dokumentationssendung "Atelier Neue Musik 2014" wird.

Das Forum neue Musik 2014 ist ein besonderer Höhepunkt des Projekts:
Vom 03. bis 06. April 2014 widmet sich das Forum neuer Musik 2014 zusammen mit jungen Musikern und Komponisten in verschiedenen Konzerten dem Thema „1914-2014“ und „Männlichkeit“. In diesem Rahmen findet eine Uraufführung von  Jung-Eun Park statt – Kompositionsstudentin der Klasse Prof. Saunders/ Prof. Schneller – die den Kompositionsauftrag vom fmg der HMTMH erhielt. In diesem Werk behandelt sie das Thema „Krieg“.  Die Uraufführung spielt das Ensemble Schwerpunkt.

Workshop I ermöglicht mit Klangforschung und Experimente der Klänge eine intensive gemeinsame Beschäftigung mit dem Ensemble Schwerpunkt und 6 Kompositionsstudierenden der HMTMH. Der DLF schneidet hier mit. Im Abend-Recital, welches am gleichen Tag im Richard Jakoby Saal stattfindet, ist neben Werken von Berio, Schneller und Eggert das Werk von Park erneut zu erleben.  Es spielt wieder das Ensemble Schwerpunkt.

Im Workshop II werden Skizzen von 8 Kompositionsstudierenden vom Ensemble Schwerpunkt ausgelotet, analysiert und bearbeitet. Auf der Grundlage dieser Skizzen werden anschließend vier bis fünf Werke der Kompositionsstudierenden auskomponiert und im November Konzert wiederum vom Ensemble Schwerpunkt im Richard Jakoby Saal  zur Uraufführung gebracht. Das Konzert wird von DLF aufgezeichnet.

Ablauf des Projekts

Freitag, 04. April 2014
UA Jung-Eun Park beim Forum neuer Musik “1914-2014”
20:00 Uhr | Deutschlandfunk in Köln
Krieg (UA), Jung-Eun Park
Kompositionsauftrag des fmg der HMTMH
Mit dem Ensemble Schwerpunkt --> Flyer

Freitag, 30. Mai 2014
Workshop I: 10:00-12:30 und 13:30-15:30 | HS202
Das Ausloten, Forschen, Nachfragen und Experimentieren der Kompositionsstudierenden Schneller/ Saunders ausgesuchten Skizzen
Neuland
Recital: 16:30-17:30 | Richard Jakoby Saal
Werke von Luciano Berio, Oliver Schneller, Moritz Eggert, Jung-Eun Park
Mit dem Ensemble Schwerpunkt

Montag, 30. Juni 2014
Workshop II |13:30-16:00 | Raum E40 | Eintritt frei
In diesem Workshop geht es um Proben, Ausloten, Analysieren und Erarbeiten der ausgesuchten Skizze von 8 Kompositionsstudierenden der Klasse Prof. Schneller/ Prof. Sánche-Verdú (Prof. Saunders).

Donnerstag, 27.November 2014
Konzert II  | 19:30 Uhr| Richard Jakoby Saal
UA 4 Kompositionsstudierende der Klasse Prof. Saunders/Prof. Schneller
Ein Stück von Repertoire des Ensembles
Konzertmittschnitt DLF

Diese Veranstaltung wird durch den Förderkreis der HMTMH e.V. gefördert. 

 

Zuletzt bearbeitet: 31.03.2016

Zum Seitenanfang